Frau in Gold

7. Dezember 2017

Die Frau in Gold

Adele Bloch-Bauer I, 1907, Gustav Klimt

Die Restitution des Gemäldes "Adele Bloch-Bauer I"

  Zu Beginn des 20. Jahrhunderts beauftragte und bezahlte der Wiener Zuckerbaron Ferdinand Bloch_Bauer den Wiener Künstler Gustav Klimt, ein Portrait seiner Frau Adele zu malen. Klimt erstellte das Gemälde 1907 und nannte es „Adele Bloch-Bauer I“. Es wurde auch als „die Frau in Gold „ oder „die Goldene Adele „bekannt, weil Klimt sein beliebtes Stilmittel, Gold zu verwenden, hier besonders grosszügig zum Einsatz brachte. mehr lesen...

//]]>